Petri das Grasmännchen

 

Petri wurde 2014 an einem warmen Sommertag am See geboren. Ein Tag am See  ist seine erste Geschichte, die ich ungefähr ein Jahr später in Eigenregie und mit Hilfe der angehenden Illustratorin Melissa Sauter und lieben Freunden als richtiges kleines Buch realisiert habe. Dies war sozusagen ein HerzensProjekt. 

Zwischenzeitlich entstanden bisher noch 11 weitere liebevolle Geschichten von Petri und seinen Tierfreunden (leider gibt es sie nicht in gedruckter Form).

 

ZUR ENTSTEHUNG EINES GRASMÄNNCHENS:

 

Ganz selten kommt es vor, dass in einem Tautropfen die freudige Botschaft zur Manifestation eines Grasmännchens enthalten ist. Klebt der Tautropfen an einem Grashalm und spiegelt sich darin der Regenbogen des Himmels an einem frühen Sommermorgen, dann wird aus einem gewöhnlichen Grashalm ein Grasmännchen. Es wächst unter der Erde heran und wenn sein Körper gewachsen ist, mit Armen und Beinen und Lachgesicht, dann treibt ihn die Erde ans Tageslicht. Auf seinem Kopf wachsen die Grashalme, die ihm Mutter Erde als Geschenk mit gibt.

 

 

 

 

 

Für Petri suche ich ein Unternehmen, dem die Werte Wahrheit, Authentizität, Einzigartigkeit und Umweltbewusstsein wichtig sind. Ein Unternehmen, das soziale und ökologische Nachhaltigkeit lebt. Eine Firma, die mit mir kooperieren möchte und sich vorstellen kann, Petri und seine Geschichten als Marketingtool zu nutzen. Schön wäre natürlich ein Unternehmen direkt aus Radolfzell bzw. vom See, damit der Bezug auch stimmt.

 

Im Zuge dessen und zur Realisierung weiterer Bücher suchen Petri und ich  eine neue Illustratorin, da Melissa aus Zeitgründen nicht weiter machen konnte. Begabte  Künstler*innen dürfen sich sehr gerne bei mir melden :-)

 

Von Herzen

Alexandra & Petri :-)